Samstag, 6. Dezember 2014

Lesemonat November 2014

Hallo ihr lieben Leseratten!

Von drauß' vom Walde, da komm ich her. Ich muss euch sagen, mit Weihnachten ist's nicht mehr lang her. Der November ist um, der Rest des Jahres treibt sich noch rum und mein Lesemonat November schaut auch nicht ganz dumm.
Hach, wieder einmal ist ein weiterer Monat vorbei. Da ich dieses Jahr doch tatsächlich keinen einzigen Lesemonatspost geschrieben habe, fragt ihr euch vielleicht, warum ich ausgerechnet jetzt damit anfange. Zwei Gründe: 1. Ich hatte Lust drauf. 2. Die englischen Bücher sind zwar auf der Challengeseite aufgelistet, aber die Bücher, die ich auf Deutsch gelesen habe, gehen dabei vollkommen verloren. Deshalb soll es wieder die Lesemonate bei mir geben, auch wenn im nächste Jahr wohl nicht ganz so viele Bücher gelesen werden werden oder wenn, dann Kinderbücher. But we'll see.
Jetzt aber erst mal zu den Büchern im November.

Insgesamt habe ich 9 Bücher gelesen, wie ich das bei der vielen Arbeit für die Uni gemanaged habe ist mir grade selber schleierhaft, aber zwei waren bereits aus dem vorherigen Monat angelesen und einige waren auch nicht die dicksten Bücher auf diesem Planeten.

Gelesen wurde:
1. Through the Zombieglass (Gena Showalter)
2. Der Augenjäger (Sebastian Fitzek)
3. Vampire Academy (Richelle Mead)
4. Pretty Little Liars (Sara Shepard)
5. PLL - Flawless (Sara Shepard)
6. PLL - Perfect (Sara Shepard)
7. Der Erdbeerpflücker (Monika Feth)
8. Der Mädchenmaler (Monika Feth)
9. PLL - Unbelievable (Sara Shepard)

An Seiten habe ich 3518 gelesen. Wow! Pro Tag gerundet 117,3 Seiten, allerdings habe ich auch nicht jeden Tag gelesen, aber ihr wisst ja, "Statistik ist die größte Lüge der Menschheitsgeschichte". Ich hatte im November jedenfalls viel Spaß mit diesen tollen Büchern, mein Highlight war DER AUGENJÄGER und auch die anderen Bücher waren toll und es gibt keinen Flop. Positiv überrascht hat mich die PRETTY LITTLE LIARS Reihe. Ich dachte nämlich, dass ich wegen der TV-Serie schnell gelangweilt sein würde, aber die Buchreihe und die TV-Serie weichen sehr voneinander ab und PLL ist obwohl die Reihe nicht mit einem Fitzek Psychothriller mithalten kann, spannend. I'm hooked up in the series, guys! Die Monika Feth Bücher haben mir auch gefallen, zwar nicht so, dass ich mir jetzt sofort alle anderen Bücher kaufen muss, aber wenn mir im Sommer wieder nach Thrillern zumute sein sollte, was es dann meist ist, werde ich sicherlich auf die Autorin zurückkommen.

Was habt ihr im November schönes gelesen? Was von den Büchern, die ich gelesen habe, habt ihr auch schon gelesen und wie haben sie euch gefallen? Liegen welche davon auf eurem SuB?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein Baby hat Hunger. Helft mir, es zu füttern und hinterlasst hier einen Kommentar. Lets talk about books!