Samstag, 12. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 7: Ein Buch aus meiner Kindheit

Es gibt viele Bücher, die ich in meiner Kindheit gelesen habe. Ich habe immer schon sehr viel gelesen, seit dem Zeitpunkt, an dem ich es in der Grundschule gelernt habe. Seitdem habe ich mich zwischen den Buchseiten und in den verschiedenen Welten und Geschichten zu Hause gefühlt. Anders als bei vielen Anderen ist also nicht HARRY POTTER das Buch, das mich zum Lesen gebracht hat. Für mch gibt es gar kein bestimmtes Buch, dass mich zur Leseratte hat werden lassen. Ich habe bibi Blocksberg Bücher ebenso verschlungen wie Bibi und Tinas Abenteuer oder die Wendy Romane. Entschieden habe ich mich aber für ein Buch, das stellvertretend für die gesamte Reihe stehen soll, weil mich diese Bücher heute noch begleiten und meien Tochter einmal hoffentlich genau so viel Freude daran haben wird wie ich.

Da ich das Buch selbst leider nie besessen sondern immer wieder aus der Bücherrei ausgeliehen habe, seht ihr hier das Höspiel. Das Buch hat mittlerweile ein neues Cover bekommen, als ich die Bücher zum ersten Mal gelesen habe, waren beide Cover noch identisch. Ob das Hörspiel auch ein neues Cover bekommen hat, kannich euch leider nicht sagen. 

In diesem Band der HEXE LILLI Reihe möchte Lilli zu den Piraten reisen. Und mithilfe ihres Hexenbuchs, das eines Morgens einfach neben ihrem Bett lag, weil die schusselige Hexe Surulunda Knorx das Buch liegen gelassen hat (wie kann man bitte schön sein Hexenbuch vergessen?), gelingt Lilli das auch. Doch kaum ist sie auf dem Piratenschiff angekommen, muss sie es mit Kapitän Bartbacke und seiner Mannschaft aufnehmen. Ob das gutgeht? Und wird Lilli es wieder rechtzeitig zurück nach Hause und in ihr Bett schaffen, bevor ihre Mutter ihr Verschwinden bemerkt?

HEXE LILLI BEI DEN PIRATEN ist ein Buch, das ich in meiner Kindheit immer wieder gelesen habe. Das Hörspiel hat mich abends in den Schlaf begleitet und gemeinsam mit Lilli reiste ich durch die Zeit auf das Piratenschiff. HEXE LILLI BEI DEN PIRATEN ist ein spannender Piraten- und Hexenroman für junge Leser, sowohl für Mädchen als auch für Jungs. Älteren Lesern dürfte die Geschichte zu naiv und eifnach gestrickt erscheinen und der ein oder andere Fehler wird dem kritischen Leser acuh ins Auge springen, aber als Kind hatte ich immer sehr viel Spaß beim Lesen des Buches - egal wie oft ich es erneut gelesen habe.

Kennt jemand von euch HEXE LILLIs Abentuer noch aus der eigenen Kindheit? Lest ihr eure alten Kinderbücher ab und an noch oder blättert mal darin oder habt ihr sie alle ausrangiert?

Ihr wisst ja. Hört niemals auf zu lesen. ;-) Wir lesen uns beim nächsten Mal. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein Baby hat Hunger. Helft mir, es zu füttern und hinterlasst hier einen Kommentar. Lets talk about books!